1. UDVeo Workshop – Ausweisung deutscher U-Space-Lufträume

1. UDVeo Workshop:

Ausweisung deutscher U-Space-Lufträume

SAVE THE DATE – 9.11. + 10.11.2021 (WORKSHOP ZUM THEMA U-SPACE)

Das UDVeo Forschungsprojekt freut sich auf seinen ersten Workshop am 9. und 10. November 2021, in dem durch Beiträge von Stakeholdern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft die Querschnittsaufgabe der Ausweisung von nationalen U-Space-Lufträumen beleuchtet wird.

Das Programm

Die Leitfragen, wer über die räumlichen Grenzen von und die Betriebsbedingungen in einem U-Space-Luftraum für Drohnen entscheiden wird und welche Interessen in diesem Kontext zu berücksichtigen sind, werden Sie durch das Programm leiten. Schwerpunkte sind:

  • Ein Überblick über den europäischen Rechtsrahmen zum Betrieb von Drohnen/UAS sowie den rechtlichen Bedingungen in einem U-Space-Luftraum
  • Die Gestaltungaufgabe der Ausweisung von U-Space-Lufträumen im Mehrebenen-System von Bund, Ländern und Kommunen und ggfs. weiteren Akteuren
  • Die Perspektiven von Stakeholdern der betroffenenThemenbereiche Sicherheit, Privatsphäre, Umwelt, Stadtleben
  • Die verwaltungsverfahrensrechtliche Umsetzung der Beteiligung betroffener Akteure zur Berücksichtigung ihrer Interessen

Anmeldung

Der Rechtsworkshop wird am 9.11. halbtags (13-17 Uhr) und 10.11. ganztags (9-17 Uhr) und jeweils digital stattfinden. Einige Wochen vorher werden wir das Programm auf unserer Homepage hochladen und die Anmeldung öffnen.

Das Programm richtet sich auch an Interessierte, denen das Thema U-Space und Drohnen/UAS noch nicht geläufig ist.